Wärme aus Holz

Sie heizen schon mit Holzpellets?

Dann wissen Sie die Vorteile dieser umweltschonenden Heizalternative zu schätzen:

Zur Produktion der Holzpellets muss kein Baum zusätzlich gefällt werden, da die Pellets vollständig oder überwiegend aus Sägemehl oder Spänen hergestellt werden.

Der größte Vorteil der Holzpellets im Vergleich zu fossilen Brennstoffen, wie Erdöl und Erdgas liegt in der neutralen Co2-Bilanz der Primärenergie – und dem Nachwachsen des natürlichen Rohstoffes Holz.

Beim Verbrennen der Holzpellets wird nicht mehr Co2 ausgestoßen als der Baum selbst aus der Atmosphäre herausgezogen hat. Der Brennwert ist beeindruckend hoch: Zwei Tonnen Pellets enthalten die Energie von etwa 1000 l Heizöl.

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für Holzpellets.

Neben Pellets, die in Säcke von je 15 Kilo abgepackt sind, bieten wir die Holzpellets als lose Ware. Ein großes Lager nur für Holzpellets von bis zu 2.000 Tonnen sorgt für Liefersicherheit, auch in strengen Wintern.

Die Anlieferung der losen Pellets erfolgt schnell und zuverlässig per Silopumpwagen durch unsere zertifizierte Pelletspedition und wird regional sicher gestellt.

Sowohl die Produktion als auch die Logistik unserer Pellets sind nach der Norm „ENplus“ gewährleistet.

Unsere speziellen Transportfahrzeuge sind eigens auf die Anforderungen von Holzpellets ausgelegt.

Mit einem bis zu 30 m langen Schlauch wird Ihr Lagerraum problemlos und sauber befüllt. Wirksame Absauggebläse und spezielle Einblasschläuche vermindern effektiv die Staubentwicklung bei der Befüllung.

Unsere „Power-Pellets“ in bester Qualität sorgen in Ihrer Heizanlage für eine optimale Verbrennung.